Berufsverbände

Anerkennung durch Berufsverbände

Berufsverbände sind wichtige Informations- und Weiterbildungsquellen. Als technische Übersetzerin bin ich Mitglied des BDÜ, der tekom e.V., des DTT e.V. sowie des VDI.

 

Bund der Dolmetscher und Übersetzer – BDÜ e.V.

Jutta Zollt ist Mitglied im BDÜ, einer der Berufsverbände der Übersetzer und Dolmetscher in Deutschland.Mit mehr als 7500 Mitglieder ist der BDI der größte Berufsverband professioneller Dolmetscher und Übersetzer in Deutschland. 80% aller Übersetzer und Dolmetscher in Deutschland, die Mitglied in einem der Berufsverbände sind, sind Mitglied des BDÜ. Für eine Aufnahme in den BDÜ muss jedes Mitglied klare Aufnahmebedingungen erfüllen. Dabei wird stets sehr großen Wert auf die fachliche Übersetzerqualifikation gelegt. So können Übersetzerkunden sicher sein, dass die formalen Voraussetzungen für den Übersetzerberuf gewährleistet sind.

Durch seine Größe kann der BDÜ seinen Mitgliedern ein breit gefächertes Weiterbildungsangebot und eine große Plattform für Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer anbieten.

Der Berufsverband wurde bereits 1955 gegründet und ist selbst als Mitglied in verschiedenen internationalen Verbänden und im DIN e.V. vertreten.

Seit dem 01.09.2010 bin ich Mitglied selbst des BDÜ Nord.

 

Gesellschaft für Technische Kommunikation – tekom Deutschland e.V.

Jutta Zollt ist Mitglied der tekom, ein Berufsverband der technischen Redaktion.Mit 8500 Mitglieder ist die tekom e.V. der größte Fachverband für Technische Kommunikation in Europa. Bereits seit 1978 setzt sich die Gesellschaft für die Anerkennung der Technischen Kommunikation innerhalb der Unternehmen sowie für die Weiterentwicklung des Berufsbilds des Technischen Redakteurs ein. Die tekom Deutschland e.V. ist Mitglied in der tekom Europe.

Für ihre Mitglieder bietet die tekom eine Plattform für den Informations- und Erfahrungsaustausch und fördert deren Aus- und Weiterbildung. Sie organisiert Tagungen, Messen, Ausstellungen und Webinare und veröffentlicht Fachzeitschriften und Fachpublikationen. Dadurch ermöglicht es die tekom ihren Mitgliedern, stets auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Als Mitglied der tekom e.V. erhalte ich regelmäßig Information zur technischen Redaktion und Übersetzung technischer Dokumente.

 

Deutscher Terminologie-Tag e.V. – DTT e.V.

Jutta Zollt ist Mitglied im DTT, ein Berufsverband für Terminologie.Der Deutsche Terminologie Tag e.V. – kurz DTT e.V. vereint ca. 300 Terminologen aus Wissenschaft und Industrie und ist ein Forum für Terminologie und Terminologiearbeit. Ziel des Verbandes ist es, zur Lösung von fachlichen Kommunikationsproblemen beizutragen. Hierzu veranstaltet der DTT e.V. Seminare, Webinare und Workshops. Alle zwei Jahre findet das DTT-Symposion statt.

 

Verein Deutscher Ingenieure e.V. – VDI

Der VDI wurde 1856 gegründet und kümmert sich somit bereits seit mehr als 60 Jahren um fachliche und berufliche Belange von Ingenieuren und Wissenschaftlern. Heute ist der VDI e.V.  Der bedeutendste und mitgliederstärkste Verein Europas auf diesem Gebiet. Für mich ist der VDI eine kostbare Wissensquelle.